Beim heutigen Sturm mit Böen über 100 km/h bevorzugen es sogar die Schafe, stoisch im Windschatten zu verweilen, während die Brandungswellen haushohe Gischt auf die felsigen Ufer werfen. Dennoch merkt man den technischen Fortschritt der Zivilisation: der Stromausfall in der ganzen Stadt dauert nur 15 Minuten, nach 25 Minuten „geht“ auch wieder das Internet.

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA